Karierre

Sind Sie Bäckerin oder Bäcker aus Leidenschaft, Konditorin oder Konditor mit viel Kreativität oder von Herzen Verkäuferin oder Verkäufer?

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.
Ansprechpartner: Herr Tietze | bewerbung@dresdnerstollen.de

Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigsten Gut und wir verstehen uns als zuverlässiger Partner gegenüber
unseren Mitarbeiter. Freuen Sie sich auf ein spannendes Umfeld in einem tollen Ambiente.

Jobangebote

Wir suchen immer gute, motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die unser Team ergänzen und unsere Leidenschaft für Brot, Brötchen, Kuchen und Torten teilen.

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns umgehend bei Ihnen. Vielen Dank, wir freuen uns auf Sie!

Hier finden Sie unsere aktuellen Ausschreibungen:

Informationstechniker (w/m/d)
Verkäufer (w/m/d)

Ausbildung

Zur Zeit haben wir leider keine Ausbildungsplätze zu vergeben.

Praktikum

Egal, ob du Bäcker/in, Konditor/in oder Bäckereifachverkäufer/in werden willst – ein Praktikum oder Ferienjob lohnt sich immer. So kannst du erste Erfahrungen machen und schauen, ob der Beruf auch wirklich so ist, wie du ihn dir vorstellst, und ob er dir Spaß macht.

Auch für ein Praktikum solltest du dich rechtzeitig bewerben. Das kann ein Schulpraktikum sein oder auch ein freiwilliges. Ein Praktikum ist immer sinnvoll, wenn du dich für einen Beruf interessierst. So erhältst du einen ersten Einblick in den Arbeitsalltag. Wenn du überlegst, Bäcker/in oder Konditor/in zu werden, kannst du während deiner Arbeit im Dresdner Backhaus Teige kneten, den Kollegen über die Schulter schauen und auch dein eigenes Brot backen.

Falls du dich dem Schulabschluss näherst, kann dir ein Praktikum helfen, dich für eine Ausbildung zu entscheiden.Wenn du gerne mit Menschen arbeitest, nicht den ganzen Tag in einem Büro sitzen willst und dich für den Verkauf interessierst, gefällt dir sicher ein Praktikum als Bäckereifachverkäufer/in.

Hier lernst du den Alltag in einer Bäckerei kennen und bekommst einen guten Einblick in die einzelnen Arbeitsbereiche.

Ein Praktikum dauert in der Regel vier bis zwölf Wochen, die konkrete Dauer sprichst du direkt mit dem Betrieb ab. Es gibt auch die Möglichkeit, dass du nur ein zweiwöchiges Schülerpraktikum im Dresdner Backhaus machst. Frag einfach unter bewerbung(at)dresdnerstollen.de nach.

Wenn du dir während deines Praktikums besonders viel Mühe gibst, kannst du vielleicht auch eine Ausbildungim Dresdner Backhaus machen. Scheue dich nicht, mit uns darüber zu sprechen. Dein Vorteil ist, dass du in deinem Praktikum das Backhaus, die Arbeitsabläufe und auch deine Arbeitskollegen/innen schon kennenlernen konntest. Damit liegen gute Argumente für dich auf der Hand.

Ferienjob und Wochenendjob

Ein Ferienjob ist vor allem für Schüler/innen praktisch, die nur in den Ferien Zeit haben. Dann kannst du für ein paar Wochen im Backhaus mitarbeiten, sammelst erste Erfahrungen im Arbeitsleben und kannst dir ganz nebenbei dein Taschengeld aufbessern.

Gerne beschäftigen wir auch Aushilfen ab 16 Jahren  nachmittags und an den Wochenenden. Wir freuen uns auf deine Bewerbung unter bewerbung@dresdnerstollen.de.